Indem Sie weiterfahren, akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien von Avaaz. Diese erläutern, wie Ihre Daten gesichert und genutzt werden können.
Verstanden
Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, wie Besucher diese Website nutzen und um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Hier finden Sie unsere Cookie-Richtlinie.
OK
Bayern: Sicherheit für Zahra und Zohre!

Bayern: Sicherheit für Zahra und Zohre!

17,851 haben unterzeichnet. Erreichen wir  20,000
17,851 Unterschriften

 

Schließen Sie Ihre Unterschrift ab

,
Indem Sie hier mitmachen, erklären Sie Ihre Zustimmung, die E-Mails von Avaaz zu empfangen. Unsere Datenschutzrichtlinien schützen Ihre Daten und erklären, wie diese genutzt werden können. Sie können sich jederzeit abmelden.
Diese Petition wurde von Ute H. erstellt und repräsentiert nicht unbedingt die Ansichten der Avaaz-Gemeinschaft.
Ute H.
hat diese Petition erstellt, an folgende Zielperson/Zielgruppe:
Dr. Manfred Schmidt, Präsident Bundesamt für Migration und Flüchtlinge,
Petitionsausschuss des Bundestages,
Staatsministerin Maria Böhmer, Beauftragte für Migration und Flüchtlinge
Können Sie sich vorstellen mit zwei Töchtern unter unmenschlichen Bedingungen in einer überfüllten Zeltstadt ohne Toiletten zu leben? Deutschland möchte die Familie der Zwillinge Zahra und Zohre mit einer Abschiebung in ein Flüchtlingslager in Italien genau dazu zwingen -- doch 5 Tage bleiben uns, die Familie zu retten!

Der Anwalt der Familie hat heute ein Eilverfahren an das Gericht in Würzburg gestartet mit Aussicht auf Erfolg: Vor fünf Tagen erst hat ein Richter entschieden, eine syrische Familie nicht nach Italien abzuschieben, da ihr dort eine "unmenschliche und erniedrigende Behandlung" droht. Darüber hinaus hat vor drei Tagen das Bundesamt für Migration ein Abschiebungsverbot für eine lesbische Iranerin in Bayern ausgesprochen.

Die Zeit rennt -- Machen wir den Fall der afghanischen Familie jetzt bayernweit bekannt, können wir gemeinsam dafür sorgen, dass die Familie einen fairen Prozess in Deutschland erhält und Zarah und Zohre in Sicherheit sind. Unterzeichnen Sie jetzt unsere Eil-Petition an Dr. Manfred Schmidt, Präsident des Bundesamtes für Migration -- wir werden Ihm ab heute täglich den aktuellen Stand der Petition übermitteln und ein Treffen einfordern, sobald wir 10.000 Unterschriften erreichen:

Meine Tochter geht mit den beiden Mädchen in eine Klasse und sie sind inzwischen sehr gute Freunde geworden. Helfen Sie bitte mit, dass die Zwillinge in Deutschland bleiben dürfen und einen fairen Prozess erhalten. Weitere Informationen:

Italien ist für Flüchtlinge eine Zumutung
http://www.spiegel.de/politik/ausland/asylbewerber-und-fluechtlinge-werden-in-italien-schlecht-versorgt-a-844269.html

Richter stoppen Rückführung Asylsuchender nach Italien
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/urteil-fluechtlinge-duerfen-nicht-nach-italien-zurueckgefuehrt-werden-a-844105.html
Als unangemessen melden
Es gab einen Fehler beim Senden deiner Dateien und/oder Reports